Willkommen im Stadtmuseum Kaufbeuren!

Mitten in der historischen Altstadt Kaufbeurens im Kaisergäßchen finden Sie das Stadtmuseum.
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über aktuelle Veranstaltungen, die Dauerausstellung und die jeweils laufende Sonderausstellung, sowie alles Wissenswerte zu unserem Haus. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jeden Samstag Eintritt Frei im Stadtmuseum! 

  • mehrere junge Schülerinnen des Mariengymnasiums auf einer Treppe, das Foto stammt aus dem Jahr 1929

    "He, Fräulein!"

    Sonderausstellung
    vom bis 25.08.2024

  • Link zum Veranstaltungskalender 2023

    Veranstaltungskalender

    Führungen und Veranstaltungen
    auf einen Blick

  • mehrere Kinder und eine Museumspädagogin in der Abteilung Stadtgeschichte, ein Kind hat einen alten Löscheimer in den Händen, Link

    Schulen und Kinder

    Museum ist langweilig?
    Nicht bei uns!

Foto: Kunsthandel Senger

Kostbare Neuzugänge: Hl. Petrus und Maria Magdalena von Jörg Lederer

Zum Jahresende 2023 gelang dem Stadtmuseum Kaufbeuren eine bedeutende Neuerwerbung zweier Reliefs des Kaufbeurer Bildschnitzers Jörg Lederer (um 1470 – um 1550). Die kostbaren Figuren eines Hl. Petrus und einer Maria Magdalena konnten dank der großzügigen Unterstützung des Freundeskreises des Kaufbeurer Stadtmuseums, der Kulturstiftung der Länder sowie dem Heimatverein Kaufbeuren realisiert werden. Am 27.3.2024 werden sie im Rahmen eines Vortrags um 19.00 Uhr durch den Kunsthistoriker Dr. Albrecht Miller der Öffentlichkeit vorgestellt. Weitere Informationen finden SIe hier.


Heimat. Eine Suche

Ein Gemeinschaftsprojekt der Kaufbeurer Museumslandschaften

Was ist Heimat für Sie? Ein Ort oder ein Gefühl? Heimat ist immer individuell und manchmal nicht einfach. Deshalb bieten die fünf Ausstellungen ein facettenreiches Angebot rund um den Themenkomplex „Heimat“. Der Begriff „Heimat“ ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Ob im Marketing, aber auch in politischen Statements. Doch was steckt tatsächlich dahinter? 

Erfahren sie mehr über den vielfältigen Ausstellungsreigen, der von Frühjahr bis Herbst in den Häusern der Kaufbeurer Museumslandschaften zu sehen sein wird.


"Bufdi / Bufdine" gesucht!

Auch dieses Jahr vergibt das Stadtmuseum Kaufbeuren ab September 2024 eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst. Die Stelle kann für 11 bzw. 12 Monate besetzt werden. Wenn Du Dich für kulturelle Arbeit interessierst und selbstständig, zuverlässig sowie sorgfältig bist, bist du genau der / die Richtige um das Museumsteam zu ergänzen! Weitere Informationen zu den Aufgaben und Ansprechpartnerinnen finden sich hier.


Schülerinnen betrachten die ausgestellte Küche.
Foto: Stadtmuseum Kaufbeuren

"He, Fräulein!" für Schulklassen

Die laufende Sonderausstellung im Stadtmuseum bietet ein abwechslungsreiches und informatives Angebot für Schulklassen unterschiedlicher Jahrgangsstufen. Schülerinnen und Schüler entdecken in der Ausstellung spielerisch die Geschichte der Frauen und setzen sich mit dem Thema Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen auseinander. Ein Workshop rundet den Museumsbesuch kreativ ab. Kinder und Jugendliche außerhalb der Schule für Themen zu begeistern, die sie kompetent und stark machen, ist Anspruch des museumspädagogischen Teams im Stadtmuseum. Weitere Informationen finden Sie hier.


Ein Bericht Allgäu-TV über die Kruzifixsammlung des Stadtmuseums

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von eingebundenen externen Inhalten auf dieser Website noch nicht erteilt.

Inhalte anzeigen

                                                                                                                                                        nach oben


Verschiedene Logos: Bayern barrierefrei, Fair Family 2017, Nominee 2015 European Museum of the Year Award, Baupreis Kaufbeuren 2015, Bayerischer Museumspreis 2015


Logo_Kulturring

Im Foyer des Stadtmuseums befindet sich auch die Geschäftsstelle des Kulturring Kaufbeuren e.V..

Öffnungszeiten (Kulturring):
Di-Do 9.00-12.00 Uhr

Außerhalb der oben genannten Öffnungszeiten können Karten auch an der Museumskasse erworben werden.

Öffnungszeiten (Stadtmuseum):
Di-So 10-17 Uhr 


Ab Sommer 2023 steht die App zu den Kaufbeurer Stolpersteinen kostenlos zur Verfügung. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Zu den Stolpersteinen bieten wir die Stadtführung "Stadtrundgang gegen das Vergessen an."

Sehen Sie hier einen Beitrag von Allgäu TV über die App "Kaufbeurer Stolpersteine".

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von eingebundenen externen Inhalten auf dieser Website noch nicht erteilt.

Inhalte anzeigen