Willkommen im Stadtmuseum Kaufbeuren!

Mitten in der historischen Altstadt Kaufbeurens im Kaisergäßchen finden Sie das Stadtmuseum.
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über aktuelle Veranstaltungen, die Dauerausstellung und die jeweils laufende Sonderausstellung sowie alles Wissenswerte zu unserem Haus.

Offene Sonntags-Führung: Macht und Millionen

Heute regiere ich!

Am Sonntag, den 2. Juni 2019 bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren um 11:00 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung „Macht und Millionen“.

 Wer die neue Sonderausstellung besucht, wird reich ausgestattet. Jeder Besucher erhält ein Säckchen mit Münzen im Wert von 8 Millionen und darf nun entscheiden, wie er seine Millionen auf verschiedene kommunale Aufgaben verteilen möchte.

Jedem Haushaltsposten der Stadt ist ein interaktiver Automat zugeordnet, in den die Millionen „investiert“ werden können. Ausgewählte Stationen werfen auch einen Blick in Kaufbeurens Geschichte und präsentieren passende Objekte aus der Museumssammlung.

Eine vorherige Anmeldung ist dabei unbedingt unter T. 08341/ 966 83 90 erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Offene Sonderführung: 150 Jahre Richard Wiebel und seine einmalige Kruzifixsammlung

Zum 150-jährigen Geburtstag des Irseer Pfarrers Richard Wiebel (1869-1945) bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren am Sonntag, den 2. Juni 2019 um 15:00 Uhr eine Führung mit Museumsbegleiterin Barbara Schlichtherle an. Das Stadtmuseum würdigt mit diesem Angebot den in Irsee tätigen Pfarrer, Sammler und Forscher Richard Wiebel, dessen Anliegen es war, alte Kruzifixe zu erhalten, die oft aus Achtlosigkeit und Unkenntnis ihrer Besitzer aus den Wohnungen und Häusern entfernt wurden.

Im Jahr 1936 übergab er seine Sammlung an Kruzifixen und Skulpturen dem Stadtmuseum unter der Auflage, diese öffentlich zugänglich zu machen. Seither ist die Sammlung auf über 300 Objekte angewachsen und zeigt von der Romanik bis zum Expressionismus verschiedenste Formen der Kreuzesdarstellung.

Eine vorherige Anmeldung ist dabei unbedingt unter T. 08341/ 966 83 90 erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Kunst- und Geschichtsplausch – Mit Muße das Stadtmuseum Kaufbeuren genießen!

Am zweiten Freitag im Monat treffen sich Interessierte zum Kunst- und Geschichtsplausch im Stadtmuseum. Das Angebot umfasst eine halbstündige Führung, bei der ausgewählte Kunstwerke des Stadtmuseums von Museumsbegleiterin Barbara Schlichtherle vorgestellt werden. Für ausreichende und bequeme Sitzmöglichkeiten ist gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Teilnehmer anschließend in gemütlicher Runde austauschen.

Am Freitag, den 21.06.19 von 14.30 – 16.30 Uhr  erfahren die Teilnehmer mehr über das Thema:

"150 Jahre Richard Wiebel und seine ehemalige Kruzifixsammlung"

 Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Logo-Banner2.jpg

Panoramabild: © Zooey Braun / Stadtmuseum Kaufbeuren

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren