Aktuelle Presseinformationen


Ein Christkönig für das Stadtmuseum - eine Schenkung für die Kruzifixsammlung

Im März 2020 erhielt das Stadtmuseum Kaufbeuren eine außergewöhnliche Schenkung einer romanischen Christusfigur. Die Figur stammt aus privatem Familienbesitz und wurde dem Museum durch Alfons Tröber aus Stöttwang übereignet. Bereits von 1998 bis 2007 war die wertvolle Skulptur zeitweise als Leihgabe im Stadtmuseum Kaufbeuren. Nun wurde die Figur dauerhaft als Schenkung dem Stadtmuseum übergeben, das über eine bayernweit einzigartige Kruzifixsammlung verfügt.


(jpg,  3.38 MB)

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung