Willkommen im Stadtmuseum Kaufbeuren!

Mitten in der historischen Altstadt Kaufbeurens im Kaisergäßchen finden Sie das Stadtmuseum.
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über aktuelle Veranstaltungen, die Dauerausstellung und die jeweils laufende Sonderausstellung sowie alles Wissenswerte zu unserem Haus.

Offene Sonderführung: 180 Jahre Gründung der mechanischen Baumwollspinnerei und Weberei in Kaufbeuren und ihre Geschichte

Zur Würdigung der vor 180 Jahren gegründeten mechanischen Baumwollspinnerei und Weberei in Kaufbeuren bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren am 17. Februar 2019 um 15:00 Uhr eine Sonderführung mit Museumsbegleiterin Barbara Schlichtherle an.

Die Textilproduktion bestimmte das Schicksal der Region und der Landstadt Kaufbeurens bis ins 20. Jahrhundert. Eine große Rolle spielte auch die in der Zeit der Industrialisierung gegründete Mechanische Baumwollspinnerei und Weberei, deren  Grundstein 1839 gelegt wurde. Mit der Schließung der Spinnerei und Weberei Momm im Jahr 2005 ging auch hier das Textilzeitalter zu Ende.

Eine vorherige Anmeldung ist dabei unbedingt unter T. 08341/ 966 83 90 erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Staunen, Schauen, Selbermachen - offene Familienführung

Am Sonntag, den 24. Februar  2019  bietet das Stadtmuseum von 14.00 - 16.00 Uhr eine interaktive Familienführung für (Groß-)Eltern und Kinder an. Mit „Helmut Holzwurm“ geht es auf den Spuren des ältesten Museumsbewohners durch die Stadtgeschichte.

 Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 gebeten.

Treffpunkt. Mit Freunden im Museum

Jeden ersten Samstag im Monat lädt der Freundeskreis zum "Treffpunkt. Mit Freunden ins Museum" ein. Hier treffen sich Freundeskreismitglieder und Interessierte mit Mitgliedern des Vorstandes. Dieses Mal spricht Dr. Ulrich Klinkert über die Fastnachtsdarstellungen von Andreas Schropp. („Schropprolle“).

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Geschichte, Geist & Gaumen

Am Mittwoch, 13.03.2019, lädt das Stadtmuseum um 18.00 Uhr unter dem Motto Geschichte, Geist & Gaumen wieder zu einer kurzweiligen Führung mit anschließender Weinverkostung. Barbara Schlichtherle wird Ihnen vom Leben und Wirken von Therese Studer, der wohl ersten Gewerkschafterin erzählen. Danach lassen Sie den Museumsbesuch bei einem Glas Wein der Weinhandlung De Crignis in netter Runde ausklingen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Kunst- und Geschichtsplausch

Jeden dritten Freitag im Monat treffen sich Interessierte zum Kunst- und Geschichtsplausch im Stadtmuseum. Das Angebot umfasst eine halbstündige Führung, bei der ausgewählte Kunstwerke des Stadtmuseums von Museumsbegleiterin Barbara Schlichtherle vorgestellt werden. Für ausreichende und bequeme Sitzmöglichkeiten ist gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Teilnehmer anschließend in gemütlicher Runde austauschen.

Am Freitag, den 15.03.2019  von 14.30 – 16.30 Uhr  erfahren die Teilnehmer mehr über das Thema: Der Apothekerschrank und die medizinische Versorgung im mittelalterlichen Kaufbeuren.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.
   

Logo-Banner2.jpg

Panoramabild: © Zooey Braun / Stadtmuseum Kaufbeuren

Diese Seite teilen

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren