Willkommen im Stadtmuseum Kaufbeuren!

Mitten in der historischen Altstadt Kaufbeurens im Kaisergäßchen finden Sie das Stadtmuseum.
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über aktuelle Veranstaltungen, die Dauerausstellung und die jeweils laufende Sonderausstellung sowie alles Wissenswerte zu unserem Haus.

Offene Sonntags-Führung - Macht und Millionen

Heute regiere ich!

Am Sonntag, den 14. Juli 2019 bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren um 11:00 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung „Macht und Millionen“.

Die vom Stadtmuseum Tübingen konzipierte und auf Kaufbeuren übertragene Mitmachausstellung bietet einen erlebnisreichen Parcours: Jedem Haushaltsposten der Stadt ist ein interaktiver Automat zugeordnet, in den die Millionen „investiert“ werden können. Ausgewählte Stationen werfen auch einen Blick in Kaufbeurens Geschichte und präsentieren passende Objekte aus der Museumssammlung.

 Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Kunst- und Geschichtsplausch – Mit Muße das Stadtmuseum Kaufbeuren genießen!

Jeden dritten Freitag im Monat treffen sich Interessierte zum Kunst- und Geschichtsplausch im Stadtmuseum. Das Angebot umfasst eine halbstündige Führung, bei der ausgewählte Kunstwerke des Stadtmuseums von Museumsbegleiterin Barbara Schlichtherle vorgestellt werden. Für ausreichende und bequeme Sitzmöglichkeiten ist gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Teilnehmer anschließend in gemütlicher Runde austauschen.

Am Freitag, den 19. Juli 2019 von 14.30 – 16.30 Uhr  erfahren die Teilnehmer mehr über das Thema: Das Leben von Georg Hörmann von und zu Gutenberg.

 Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Blindenführung - „Blinde führen Blinde”

Am Mittwoch, den 24. Juli 2019 bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren um 14:00 Uhr eine Blindenführung durch die Abteilung Stadtgeschichte an.

Im Rahmen der Neukonzeption des Stadtmuseums 2013 wurden in der gesamten Dauerausstellung Taststationen für Blinde eingebaut. Diese Taststationen – besondere  historische Objekte, die durch das Erfühlen keinen Schaden nehmen sowie Repliken von Originalen -  werden momentan im Vermittlungsangebot „Blinde führen Blinde“ eingesetzt. 

Angelika Mann, Mitglied des Behindertenbeirats und selbst blind, führt anhand dieser Taststationen in einer einstündigen Führung durch die Abteilung „Stadtspuren“ und vermittelt die Geschichte der Reichsstadt Kaufbeuren.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Familienführung - Macht und Millionen

Heute regiere ich!

Am Sonntag, den 28. Juli 2019 bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren um 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr eine Familienführung für (Groß-) Eltern mit ihren (Enkel-) Kindern durch die Sonderausstellung „Macht und Millionen“.

Einmal der Bürgermeister der Stadt Kaufbeuren sein – und zusammen mit dem Stadtrat über die Gelder entscheiden. Kommt mit auf eine spielerische Entdeckungstour durch die aktuelle Mitmach-Ausstellung und erfahrt mehr darüber, wofür in Kaufbeuren Geld ausgegeben wird. Im Anschluss besuchen wir das Rathaus und sehen uns den dortigen alten Sitzungssaal an.

 Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Offene Sonntags-Führung - Macht und Millionen

Heute regiere ich!

Am Sonntag, den 28. Juli 2019 bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren um 11:00 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung „Macht und Millionen“.

Die vom Stadtmuseum Tübingen konzipierte und auf Kaufbeuren übertragene Mitmachausstellung bietet einen erlebnisreichen Parcours: Jedem Haushaltsposten der Stadt ist ein interaktiver Automat zugeordnet, in den die Millionen „investiert“ werden können. Ausgewählte Stationen werfen auch einen Blick in Kaufbeurens Geschichte und präsentieren passende Objekte aus der Museumssammlung.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Blindenführung - „Blinde führen Blinde”

Am Mittwoch, den 31. Juli 2019 bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren um 14:00 Uhr eine Blindenführung durch die Abteilung Stadtgeschichte an.

Im Rahmen der Neukonzeption des Stadtmuseums 2013 wurden in der gesamten Dauerausstellung Taststationen für Blinde eingebaut. Diese Taststationen – besondere  historische Objekte, die durch das Erfühlen keinen Schaden nehmen sowie Repliken von Originalen -  werden momentan im Vermittlungsangebot „Blinde führen Blinde“ eingesetzt.

Angelika Mann, Mitglied des Behindertenbeirats und selbst blind, führt anhand dieser Taststationen in einer einstündigen Führung durch die Abteilung „Stadtspuren“ und vermittelt die Geschichte der Reichsstadt Kaufbeuren.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Logo-Banner2.jpg

Panoramabild: © Zooey Braun / Stadtmuseum Kaufbeuren

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren