Willkommen im Stadtmuseum Kaufbeuren!

Mitten in der historischen Altstadt Kaufbeurens im Kaisergäßchen finden Sie das Stadtmuseum.
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über aktuelle Veranstaltungen, die Dauerausstellung und die jeweils laufende Sonderausstellung sowie alles Wissenswerte zu unserem Haus.

Suchaufruf zu Objekt aus NS-Zeit:
Wer besitzt einen Kleiderbügel aus dem Geschäft des jüdischen Bürgers Ernst Buxbaum?

Suchaufruf_Buxbaum.png

Für unsere Ausstellung "Kaufbeuren unterm Hakenkreuz" suchen wir nach diesem interessanten Objekt und bitten alle Bürger*innen um Mithilfe und Verbreitung des Suchaufrufs an Verwandte und Bekannte, die als mögliche Leihgeber*innen in Frage kommen.

Der Kleiderbügel stammt aus einem Textil- und Damenkonfektionsgeschäft, das der jüdische Kaufmann Buxbaum zunächst in der Schmiedgasse 2, später im Rosental 21 betrieb. Hier erfahren Sie mehr über die traurige Geschichte, die er erzählt...

 


Internationaler Museumstag 2019 - Museen - Zukunft lebendiger Traditionen

Am Sonntag, 19.05.2019 ist Internationaler Museumstag! Bei freiem Eintritt bieten die Kaufbeurer Museen ein buntes Programm an Führungen und Workshops. Sehen Sie sich unter Aktuelles das Programm an.

 

Offene Familienführung - Macht & Millionen

Am Sonntag, 26.05.2019 findet um 14.00 Uhr eine offene Familienführung statt. Einmal Bürgermeister der Stadt Kaufbeuren sein und zusammen mit dem Stadtrat über die Gelder entscheiden. Kommt mit auf eine spielerische Entdeckungstour durch die aktuelle Mitmach-Ausstellung und erfahrt mehr darüber, wofür in Kaufbeuren Geld ausgegeben wird. Erfahrt hier mehr zur Ausstellung!

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

  

Kunst- und Geschichtsplausch – Mit Muße das Stadtmuseum Kaufbeuren genießen!

Am zweiten Freitag im Monat treffen sich Interessierte zum Kunst- und Geschichtsplausch im Stadtmuseum. Das Angebot umfasst eine halbstündige Führung, bei der ausgewählte Kunstwerke des Stadtmuseums von Museumsbegleiterin Barbara Schlichtherle vorgestellt werden. Für ausreichende und bequeme Sitzmöglichkeiten ist gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Teilnehmer anschließend in gemütlicher Runde austauschen.

Am Freitag, den 21.06.19 von 14.30 – 16.30 Uhr  erfahren die Teilnehmer mehr über das Thema:

"150 Jahre Richard Wiebel und seine ehemalige Kruzifixsammlung"

 Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um rechtzeitige Voranmeldung gebeten unter 08341-966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Logo-Banner2.jpg

Panoramabild: © Zooey Braun / Stadtmuseum Kaufbeuren

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren