Ferien-Atelier – die Termine 2024

Blick in den Museumshof, in der oberen Hälfte die Aufschrift "Kinder-Atelier", am unteren Bildrand zwei gemalte Kinderköpfe

An fünf Donnerstagen und einem Mittwoch während der bayerischen Sommerferien. Jeweils von 10.00–12.00 Uhr. Für Schulkinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Bei gutem Wetter finden die Workshops im Museumshof statt. Bei Regen wird auf den Workshop-Raum des Museums ausgewichen.

Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung (per Telefon unter 08341/9668390 oder per Mail an stadtmuseum@kaufbeuren.de) notwendig.

01.08.2024 Papier-Werkstatt: ein kreativer Workshop rund um Papier und Pappe

08.08.2024 Weben & Mehr: wir gestalten einen angesagten Wandschmuck

14.08.2024 Druck-Workshop (Achtung, das ist ein Mittwoch, weil am Do ein Feiertag ist): wir bringen ein selbst gestaltetes Motiv auf einen Stempel und drucken auf Textil und Papier

22.08.2024 Insektenhotel: wir bauen ein Wildbienen- bzw. Insektenhotel aus Naturmaterialien

29.08.2024 Kaleidoskope: wir bauen ein funkelndes Kaleidoskop und bemalen es 

05.09.2024 Papier & Pappe: Kreatives aus Papier, Pappe und vielen anderen Materialien 

Hinweis: Themen können organisationsbedingt kurzfristig variieren.


Buß- und Bettag – 22. Nov. 2023

Foto: querKUNST

Am Buß- und Bettag 2023 fand wieder ein tolles Angebot für Schulkinder statt. Dieses konnten wir in Kooperation mit querKUNST anbieten. 
• Datum: 22.11.2023, von 9.00 – 12.30 Uhr
• Für Schulkinder ab 6 Jahren
• Treffpunkt: Stadtmuseum Kaufbeuren
• Anmeldung über www.querkunst-kaufbeuren.de
• Kosten: 5 €

Das diesjährige Workshop-Thema lautet: ROLLENSPIELE

Zum Einstieg gibt es eine Erkundungsreise durch die aktuelle Sonderausstellung „He, Fräulein!“ im Stadtmuseum. Inspiriert von früheren Lebenswirklichkeiten schlüpfen wir anschließend im Kreativ-Workshop in verschiedene Rollen. Die Requisiten erstellen wir aus unterschiedlichsten Materialien. Am Ende des
Workshops stellen die Kinder ihre Rollen vor und inszenieren sich in kurzen Theaterstücken selbst.