Kreativ zuhause – vor dem Schulgang

Gemälde einer Stube, in der eine junge Frau zwei Kindern aus einem Buch vorliest. Ein Junge mit Rucksack steht vor ihr und lauscht, ein kleines Mädchen spitzelt mit in das Buch.

Seit Frühjahr 2020 gab es für euch Schülerinnen und Schüler immer wieder Fern- oder Wechselunterricht. Dadurch hat der zuvor alltägliche Gang zur Schule an Bedeutung gewonnen. Und Grund genug, euch das Ölgemälde mit dem schönen Titel „Vor dem Schulgang“ aus unserem Depot zu zeigen. Seht, wie der Kaufbeurer Maler Wilhelm Schütze diese Szene gesehen und umgesetzt hat. Und setzt euch damit auseinander.

Hier geht's zum PDF:

Diese Seite teilen