Sanierung der Grabstätte des Pfarrers Richard Wiebel

Im zurückliegenden Jahr nahm sich der Förderverein der Pflege der Grabstätte des Irseer Pfarrers Richard Wiebel auf dem städtischen Friedhof an. Schließlich verdankt das Stadtmuseum dem Irseer Geistlichen den Grundstock seiner bekannten Kruzifixsammlung. Wiebel hatte dem Museum 1936 rund 100 Kruzifixe und einige Skulpturen übereignet unter der Auflage, dass diese der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Durch eine großzügige Spende aus dem Kreis der Fördervereinsmitglieder konnte nun die letzte Ruhestätte des Sammlers und Kunstfreundes wieder ansprechend gestaltet werden. Insbesondere das schöne, schmiedeeiserne Grabkreuz war durch Wind und Wetter in den letzten Jahren deutlich beschädigt worden und erstrahlt nun wieder in neuem Glanz.

Der Freundeskreis fördert nicht nur Neuankäufe im Stadtmuseum

Der Freundeskreis des Stadtmuseums Kaufbeuren e.V. unterstützt das Museum nicht nur durch die Finanzierung von Neuanschaffungen, sondern übernahm die Patenschaft für ein Fünfjahresprogramm zum Monitoring der Hinterglasbildsammlung. Die auf dem Gebiet der Hinterglasmalerei spezialisierte Restauratorin Simone Bretz beobachtet über fünf Jahre hinweg den Zustand der Hinterglasbilder und nimmt bei Bedarf konservatorische Eingriffe vor. 

Ernst Tobias Hörmann von und zu Gutenberg

Das Porträt zeigt Ernst Tobias Hörmann von und zu Gutenberg, der von 1742 bis 1761 Bürgermeister der Stadt Kaufbeuren war.
Bevor das Gemälde in der Dauerausstellung zur Geschichte der Reichsstadt Kaufbeuren seinen neuen Platz fand, musste es zunächst restauriert werden.
Diese Restaurierung wurde durch die großzügige Spende eines Freundeskreis-Mitglieds möglich gemacht.

Diese Seite teilen

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren