Der Freundeskreis und seine Mitglieder haben folgende Anschaffungen möglich gemacht:

   

Drei Hinterglasbilder 2014

Mitglieder des Freundeskreises ermöglichten 2014 durch eine außerordentliche Spende die Anschaffung von drei Hinterglasbildern, die in Kaufbeuren geschaffen wurden und die Sammlung der protestantischen Hinterglasbildern des Stadtmuseums bereichern. Sie zeigen Elias, Christus als Gärtner und eine Kreuzigung.

  

Die vier Jahreszeiten hinter Glas 2015

Dank des Freundeskreises und der außerordentlichen Spenden zweier Mitglieder konnten 2015 vier weitere Hinterglasbilder angekauft werden, die in Kaufbeuren entstanden sind. Sie zeigen Allegorien der vier Jahreszeiten.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung