„Geben Sie der Vergangenheit eine Zukunft“


Unter diesem Motto verfolgte der Freundeskreis des Kaufbeurer Stadtmuseums e.V. seit 2003 sein wichtigstes Ziel: die rasche Wiedereröffnung des Museums an seinem alten Standort im Kaisergäßchen. Der Verein wollte die Stadt bei der Finanzierung des Projekts, das voraussichtlich 7,3 Mio € kosten sollte, mit 500.000,- € unterstützen.
Dank einer unverhofften Erbschaft war dieses Ziel bereits im April 2012 erreicht! Der Verein konnte das Museumsprojekt mit der versprochenen Summe unterstützen. Das ist für den Freundeskreis allerdings kein Grund, sich zurückzulehnen. Auch nach der Fertigstellung des Museumsprojektes gibt es zahlreiche Aufgaben, die der Förderverein sowohl finanziell als auch ideell unterstützen kann.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung