"Angebandelt -
Ein Date mit der Schürze"

vom 20. November 2021 bis 6. März 2022

Sind Schürzen heute bereits ausgestorben? Mitnichten!
Nicht nur in der Vergangenheit, auch in der Gegenwart werden Schürzen von verschiedenen Personen getragen, im Beruf genauso wie im Alltag. Ob im Garten, beim Kochen, auf Volksfesten oder in der Freizeit – die Schürze ist noch lange kein Fossil. Oft nimmt sie für ihre Träger und Trägerinnen eine persönliche und emotionale Bedeutung ein. Sowohl ältere wie auch jüngere Frauen, Männer wie Kinder besitzen Schürzen. Diese haben ganz verschiedene Funktionen: Sie schützen die Kleidung, gewähren Prestige, sind Teil einer Arbeitsuniform oder dienen der Zierde. In der Ausstellung im Stadtmuseum Kaufbeuren geht es um die Vielfalt eines alltäglichen Kleidungsstücks. Im Schürzenladen lassen sich Berufsschürzen bestaunen und anprobieren, in einer Vitrine geht es um die Bedeutung der weißen Schürze, eine Einheit ist den Lieblingsschürzen gewidmet, eine andere dem König der Schürzen: der Firma Witt aus Weiden.

Schürzentag  

Am Sonntag, 06.02.2022 geht es den ganzen Tag um die Schürze! 

Programm für Groß und Klein:

Uhrzeit Veranstaltung
10.30 - 11.15 Uhr        Kreativwerkstatt für Kinder und Familien
11.00 Uhr                                      Offene Kuratorenführung "Angebandelt" geführt von Frau Dr. Gajek
11.30 - 12.15 Uhr          Kreativwerkstatt für Kinder und Familien
14.00 - 14.45 Uhr Kreativwerkstatt für Kinder und Familien
15.00 - 15.45 Uhr Kreativwerkstatt für Kinder und Familien
15.00 - 16.00 Uhr Offene Führung "Angebandelt"
  • Eine Anmeldung zur Kreativwerkstatt für Kinder und Familien ist nicht erforderlich, die Teilnahme jedoch begrenzt. Wir bitten Sie, sich rechtzeitig vor dem jeweiligen Termin an der Museumskasse einzufinden.
  • Die Führungen sind kostenlos, um Voranmeldung wird gebeten unter 08341/9668390 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Führungen

Samstag um 15 Uhr

2022: 05.02. | 26.02. | 05.03.

4 € Führungsgebühr, Eintritt am Samstag frei 

Sonntag um 11 Uhr

2022: 30.01. | 13.02. | 20.02. | 06.03.

4 € Führungsgebühr + Eintritt

Nur mit Voranmeldung unter 08341 9668390 oder per E-mail an stadtmuseum@kaufbeuren.de.
Termine für Gruppen auf Anfrage.

Führungen für Kinder

"Angebandelt kids"

Eine kurzweilige Führung für Kinder und ihre Eltern oder Großeltern. Nach einer gemeinsamen Führung werden die Kinder in der Museumswerkstatt selber kreativ, während die Erwachsenen den Rundgang durch die Ausstellung fortsetzen.
Dauer: 1 Stunde, ab 5 Jahren.

Sonntag 27.02.2022 um 10.15 Uhr

3 € pro Teilnehmer + Eintritt großes oder kleines Familienticket 

Nur mit Voranmeldung unter 08341 9668390 oder per E-mail an stadtmuseum@kaufbeuren.de.

Führungen für Schulklassen und Vorschulkinder

Bitte erkundigen Sie sich telefonisch unter 08341 9668390 bei uns.
Vielen Dank!

Mitmachheft

Ein Mitmach-Heft lädt die Kinder ein, spielerisch-kreativ die Ausstellung zu entdecken


Plakat der Sonderausstellung "Angebandelt Ein Date mit der Schürze" vom 20.11.21 - 06.03.22, Hintergrund hellblau, auf der rechten und linken Seite jeweils eine halbe orange Schürze, welche in der Mitte mit einer Schleife zusammengebunden sind


Workshops rund um die Schürze


Ein Knopf für alle Fälle

Historisches Handwerk neu entdeckt: Für einen Posamentenknopf wird ein Holzrohling mit bunten Garnen überarbeitet. 
Referentin: Sandra-Janine Müller

verschoben auf Samstag, 26.02.2022
13.30 - 16.30 Uhr
Kosten: 10 €

Dirndlschürze selbst nähen

Nähen Sie mit Gertrud Agricola-Straßer eine Dirndlschürze nach Ihrem Geschmack!

Samstag, 15.01.2022
13 - 17 Uhr 

Anmeldung und Bezahlung erfolgen über die vhs: 08341 999690 oder
info@vhs-kaufbeuren.de

Schürzentag für Groß und Klein 

Am Sonntag, 06.02.2022 geht es den ganzen Tag um die Schürze!
Entnehmen Sie das genaue Programm mit vielen Aktionen zum Thema bis Ende Januar der Presse und der Homepage.