Internationaler Museumstag 2016

Am Internationalen Museumstag am 22.05.2016 ist im Stadtmuseum für alle Besucher der Eintritt frei. Am vormittag sind die Kunst- und Geschichtsverstärker im Einsatz; am Nachmittag findet eine öffentliche Führung zum Thema "Frauen in Kaufbeuren" statt.

Hier gibt es die Presseinformation zum Download:

Projekt: "Kaufbeurens Geschichte weitererzählen"

Anlässlich der nächsten Sonderausstellung „Vom Wegmüssen und Ankommen“, die sich dem Thema Migration widmet, führt das Stadtmuseum Kaufbeuren derzeit ein Projekt unter dem Titel „Kaufbeurens Geschichte weitererzählen“ durch. Unter der Anleitung von Kuratorin Dr. Frauke Miera erarbeitet eine Gruppe von acht Teilnehmern verschiedener Nationalitäten, die alle in Kaufbeuren leben, in insgesamt fünf Workshops einen eigenen Bereich für die kommende Ausstellung.
Hier gibt es die Presseinformation zum Download:

Podiumsdiskussion: Die Gestaltung von Ausstellungen zur NS-Zeit - zum Umgang mit Objekten


"Nebel im August. Die Lebensgeschichte des Ernst Lossa" - Eine Lesung mit Robert Domes

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung