Unser Auftrag


Die Sammlung zu bewahren, sie gezielt auszubauen und einem breiten Publikum zu vermitteln, sind die wichtigsten Aufgaben für die MitarbeiterInnen des Stadtmuseums Kaufbeuren. Diese Grundsätze, die auch im ICOM Code of Ethics festgehalten sind, bilden die Basis der modernen Museumsarbeit.

Sie verpflichten zur fachgerechten Bearbeitung aller Bestände auf Grundlage von Inventarisierung, Dokumentation und Bestandserhalt. Die Objekte und deren Zusammenhänge werden kontinuierlich erforscht, dabei kooperiert das Museum sowohl mit Fachleuten vor Ort wie auch mit Forschungseinrichtungen.

Das Stadtmuseum Kaufbeuren nimmt seine Rolle als Ort lebenslangen Lernens ernst und versteht sich als kulturelle Bildungs- und Dienstleistungseinrichtung für Jedermann. Um die ausgestellten Inhalte zu vertiefen, werden künftig Medien eingesetzt, Führungen sowie Gesprächsrunden und museumspädagogische Aktionen angeboten, um den Museumsbesuch anregend und verständlich zu gestalten - "... zu Freude, Spaß und Genuss", wie es in unserem Leitbild heißt.

  

Panoramabild: © Melanie Gotschke / Stadtmuseum Kaufbeuren

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung